Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Um- bzw. Neugestaltung unseres Kirchhofs

Immer wieder beklagten Nutzer:innen die - in Teilen mangelnde - Gestaltung und Pflege unseres Kirchhofes. Heiße, regenarme Sommer und wenige bis keine personelle Ressourcen hinterlassen ihre Spuren.

Im Frühjahr 2022 besuchte auch Prof. Dr.-Ing. Inés Maria Rohlfing den Kirchhof. Sie ist Professorin für Bautechnik und Bauabwicklung im Fachbereich V - Life Sciences and Technology (Landschaftsbau und Landschaftsarchitektur) der Berliner Hochschule für Technik. Sie sah Potential in unserem Kirchhof und schlug dem Gemeindekirchenrat ein Projekt mit Studierenden vor.

Im Herbst 2022 startete nun das Projekt zur Um- bzw. Neugestaltung des Kirchhofs:

Zunächst machten sich die Studierenden mit ihrer Dozentin im Oktober ein genaues Bild vom aktuellen Zustand und der Gestaltung. In einem zweiten Schritt befragten sie im November die Besucher:innen und Nutzer:innen des Kirchhofs nach ihren Ideen und Wünschen.

Am 02. Dezember 2022 präsentierten die Studierenden ihre aus der Befragung entstandenen Vorentwürfe zur Um- bzw. Neugestaltung des Kirchhofs. Drei Teams haben folgende sehr interessante und innovative Vorschläge erarbeitet:

In den Wochen nach der Präsentation waren die Mitglieder des Gemeindekirchenrates und alle Gemeindeglieder sowie die Besucher:innen und Nutzer:innen zur Rezeption und zum Feedback aufgerufen. Immer wieder standen Menschen nach dem Gottesdienst um die in der Kirche präsentierten Vorentwürfe und diskutierten die Ideen der Studierenden.

Diese nahmen die lobenden und kritische Stimmen auf und fertigten einen weiteren - nun gemeinsamen - Vorentwurf an, der ab 31. Dezember 2022 bis Mitte Januar 2023 in der Kirche zu sehen ist. Auch hier ist wieder das Feedback der Menschen in der Kirchengemeinde gefragt.

Für Mitte/Ende Januar 2023 ist dann die öffentliche Präsentation und Diskussion des Entwurfs geplant, mit dem die Studierenden in die weitere Planung und Umsetzung der Um- bzw. Neugestaltung des Kirchhofs im Frühjahr und Sommer 2023 gehen werden. Was und wie weit die im Entwurf vorgeschlagenen Änderungen realisiert werden, entscheidet der Gemeindekirchenrat unter Abwägung der Stimmen aus der Gemeinde, der Notwendigkeiten und der finanziellen Möglichkeiten.

Eine herzliche Einladung zur digitalen Präsentation und Dikussion des Entwurfs

am 27. Januar 2023, um 16:00 bis 18:00 Uhr.

Die Präsentation wird über ein online-Konferenz-Tool der Berliner Hochschule für Technik stattfinden.

Sie können vom eigenen PC (Zugangslink bitte per eMail an pfarramt(at)kirche-falkenhagen.de anfordern) oder präsentisch im Gemeindesaal (Pfarr-Gemeindehaus, Freimuthstraße 28) teilnehmen.